Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Der Challenge-League-League-Klub Lugano ist auf der Suche nach einem Trainer-Nachfolger für Raimondo Ponte fündig geworden. Der Italiener Sandro Salvioni (59) unterschrieb für eine Saison.
Zuletzt war Salvioni in seiner Heimat bei AlbinoLeffe (dritthöchste Spielklasse) tätig. Bei einer früheren Trainer-Tätigkeit in Nizza (2000 bis 2002) hatte Salvioni die Südfranzosen in die Ligue 1 geführt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS