Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der HC Lugano kommt mit einem 2:1 bei den Kloten Flyers zum siebten Awaysieg in der laufenden Saison. Fredrik Pettersson erzielt für das zweitstärkste Auswärtsteam der laufenden Saison den Gamewinner.

Für den NLA-Topskorer aus Schweden war es bereits der 25. Saisontreffer. Die Tessiner realisierten den sechsten Sieg aus den letzten acht Spielen und stiessen damit in der Tabelle auf Kosten der ZSC Lions und Bern auf Platz 2 vor, während die Kloten Flyers ihren Dreipunkte-Vorsprung auf Biel einbüssten und sich wieder unter dem Playoff-Trennstrich befinden.

Der bei Kloten wegen Leistungsschwäche vorderhand aussortierte kanadische Verteidiger Micki DuPont wird von den Flyers inzwischen als "abwesend" gemeldet. Für die Zürcher Unterländer war einzig Tommi Santala erfolgreich. Der Topskorer erzielte in Unterzahl nach einem Pfostenschuss von Matthias Bieber mittels Abpraller das zwischenzeitliche 1:1. Es war das sechste Saisontor des Finnen. Erst am Freitag hatte Santala beim 4:1-Sieg in Genf eine Phase von acht Spielen ohne Tor beendet.

Kloten Flyers - Lugano 1:2 (0:1, 1:0, 0:1)

5177 Zuschauer. - SR Mandioni/Bürgi; Wiegand/Rohrer. - Tore: 10. Bertaggia (Walker, Filppula) 0:1. 29. Santala (Bieber/Ausschluss Hollenstein!) 1:1. 44. Pettersson (Andersson/Ausschluss Harlacher) 1:2. - Strafen: 7mal 2 Minuten gegen Kloten, 5mal 2 Minuten gegen Lugano. - PostFinance-Topskorer: Santala; Pettersson.

Kloten Flyers: Martin Gerber; Back, Vandermeer; Frick, von Gunten; Gian-Andrea Randegger, Schelling; Harlacher; Bieber, Santala, Mueller; Hollenstein, Romano Lemm, Bodenmann; Guggisberg, Liniger, Stancescu; Praplan, Kellenberger, Casutt.

Lugano: Manzato; Andersson, Hirschi; Stefan Ulmer, Julien Vauclair; Chiesa, Kienzle; Maurer, Kparghai; Pettersson, Klasen, Sannitz; Walsky, Filppula, Bertaggia; Walker, McLean, Brady Murray; Fazzini, Romanenghi, Reuille.

Bemerkungen: Kloten ohne DuPont ("abwesend"), Jenni, Bühler und Stoop (alle verletzt), Lugano ohne Kostner, Steinmann, Balmelli (alle verletzt) sowie Dal Pian (krank) und Sartori (überzählig). - 29. Pfostenschuss Bieber, 51. Lattenschuss Andersson. - 30. Klasen verletzt ausgeschieden. - Timeouts: 59:22 Kloten Flyers, 59:34 Lugano. - Kloten von 58:50 bis 59:34 sowie ab 59:40 ohne Torhüter.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS