Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Segeln - Das italienische Team Luna Rossa steht im Final des Louis Vuitton Cup und kämpft gegen das Team New Zealand um den Platz als Herausforderer von America's-Cup-Titelverteidiger Oracle (USA).
Luna Rossa sicherte sich den Finalplatz ohne Probleme. Das italienische Syndikat gewann am Samstag vor San Francisco auch das vierte Duell in der Best-of-7-Serie gegen Artemis Racing. So ungefährdet Luna Rossa gegen die Schweden blieb, so schwierig wird die kommende Aufgabe ab dem 17. August in der Best-of-13-Serie gegen Neuseeland. Die "Kiwis" sind nach fünf Siegen in der Qualifikation gegen die Italiener stark favorisiert.
Der Sieger des Herausforderer-Cups segelt ab dem 7. September gegen den amerikanischen Titelverteidiger Oracle .

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS