Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Andrés Lamas verlässt hat den FC Luzern nach nur einem halben Jahr wieder. Lams und der Super-League-Klub lösen den Vertrag, der noch bis Juni 2016 gelaufen wäre, im gegenseitigen Einvernehmen auf.

Der 30-jährige Verteidiger aus Uruguay kehrt zurück nach Ecuador, wo er mit Guayaquil bereits einen Kontrakt über zwei Jahre unterzeichnet hat. Lamas konnte sich im Herbst weder unter Carlos Bernegger noch unter dessen Nachfolger Markus Babbel einen Stammplatz erkämpfen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS