Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Als einzige Schweizer Region hat es Luzern in die Rangliste der besten Tourismus-Destinationen im Alpenraum geschafft. Am beliebtesten sind die Reiseziele in Österreich.

Luzern steht auf dem zweiten Platz der Beliebtheitsskala "BAK Topindex" für das Jahr 2014, wie das Konjunkturforschungsinstitut Bakbasel am Mittwoch mitteilte. Die Nase vorne hatte Grossarltal in der Region Salzburg. Auf Rang drei folgte das Kleinwalsertal in Vorarlberg.

Zwölf der 15 besten Reiseziele befinden sich laut der Studie in Österreich. Neben Luzern haben es einzig Alpe di Suisi in Italien (Rang 5) und Oberstdorf im Allgäu in Deutschland (Rang 11) in die Liste geschafft. Die Bewertung beruht auf der Leistung der jeweiligen Destinationen bezüglich Marktanteil, Auslastungsgrad und Ertrag pro Nacht.

Im Klassement für die Sommersaison liegt Luzern gar auf dem ersten Platz, Interlaken BE schafft es hier auf Rang vier. Für die Wintersaison liegen die österreichischen Destinationen an der Spitze. Zermatt VS kommt als 14. ins Ranking.

Das Basler Institut bewertet im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO regelmässig 149 Reiseziele im europäischen Alpenraum sowie die wichtigsten Tourismusregionen der Schweiz. Auch die Städte werden in die Studie miteinbezogen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS