Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Metallurg Magnitogorsk bestätigt den Zuzug von Tommi Santala. Der 37-jährige Finne, der den EHC Kloten am Montag überraschend verlassen hat, erhält beim KHL-Champion einen Vertrag bis Ende Saison.

Kloten soll für den Transfer des langjährigen NLA-Stürmers 250'000 Franken Ablöse erhalten haben.

Beim russischen Spitzenklub soll Santala den Polen Wojtek Wolski ersetzen, der sich eine schwere Verletzung zugezogen hat. Zu seiner KHL-Premiere mit Magnitogorsk kam Santala noch am Tag vor Heiligabend. Beim 4:2-Auswärtssieg bei Slovan Bratislava blieb er jedoch ohne Skorerpunkt.

Shinnimin nach Kasachstan

Mit Brendan Shinnimin hat ein weiterer Spieler mit NLA-Vergangenheit einen neuen Arbeitgeber in der KHL gefunden. Der 25-jährige Kanadier, der Mitte dieser Woche auf eigenen Wunsch seinen Vertrag mit den SCL Tigers aufgelöst hatte, unterschrieb beim kasachischen Verein Barys Astana einen Vertrag bis zum Saisonende.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS