Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Wechsel von Frankreichs Nationalstürmer Antoine Griezmann zu Manchester United nimmt Formen an. Der Berater des Profis von Atletico Madrid bestätigt konkretes Interesse von Englands Rekordmeister.

Griezmann darf dank einer Ausstiegsklausel um 100 Millionen Euro den Verein wechseln. "Die Anzahl der Kandidaten ist durch die hohe Ablösesumme beschränkt. Es gibt United, Manchester City, Chelsea, Barcelona und Real Madrid", sagte Griezmanns Spielerberater Eric Olhats. "United war der erste, der sich gemeldet hat, und ist am konkretesten in seinen Wünschen", so Olhats.

Manchester United will im Sommer seinen Angriff verstärken, zumal Zlatan Ibrahimovic mit einer schweren Knieverletzung länger ausfällt. Griezmann hat für Atletico in dieser Saison bereits 25 Tore erzielt. An der EM in Frankreich war der 26-jährige Stürmer mit sechs Treffern Torschützenkönig.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS