Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Manuel Neuer, der Torhüter von Bayern München, muss schon wieder eine Pause einlegen. Er verletzt sich erneut am linken Fuss.

Der 31-jährige Mannschaftscaptain erlitt die Verletzung im geheimen Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel vom Dienstag bei Schalke.

Über das Ausmass der Verletzung machte der Verein keine Angaben. Die Aufschluss gebende Untersuchung soll am Dienstag stattfinden.

Nach Informationen der "Bild"-Zeitung droht Manuel Neuer wieder eine Operation am Fuss und damit eine mehrmonatige Pause. Neuer hatte erst vor drei Wochen beim Bundesligaspiel in Bremen sein Comeback gefeiert.

Nach dem 4:0-Heimsieg am letzten Wochenende gegen Mainz äusserte sich Neuer noch sehr zuversichtlich über die Rückkehr zu seiner Bestform: "Wenn man lange weg war, braucht man wieder den Rhythmus. Den habe ich jetzt in den englischen Wochen. Da werde ich schneller zu meiner alten Stärke zurückkommen."

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS