Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rad - Der Emmentaler Marcel Wyss muss in der Portugal-Rundfahrt sein Leadertrikot, das er zwei Tage zuvor erobert hat, wieder abgeben. Wyss fällt im Gesamtklassement auf Platz 11 zurück.
In der 4. Etappe, einem sehr schweren Teilstück mit der Bergankunft zur Alto Sra da Graça, konnte der 27-Jährige Profi des Schweizer IAM-Teams nicht mehr mithalten. Wyss verlor gut eine Minute auf den spanischen Etappensieger Sergio Pardilla, der damit neuer Leader wurde.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS