Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Marco Chiudinelli (ATP 184) verpasst den Einzug ins Haupttableau des Geneva Open.

Der 35-jährige Basler unterlag in Genf in der zweiten und entscheidenden Qualifikationsrunde des ATP-250-Turniers in der Romandie dem Italiener Roberto Marcora (ATP 772) 4:6, 1:6.

Mit Raphael Baltensperger (ATP 995) scheiterte auch der zweite Schweizer in der Qualifikation. Der 19-jährige Zürcher, der sich in der Vorwoche an einem Turnier in Genf eine Wildcard für die Qualifikation gesichert hatte, war am Samstag in der 1. Runde chancenlos.

Stan Wawrinka ist damit der einzige Schweizer im Haupttableau des Genfer ATP-Turniers.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS