Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Zürcher Golfer Marco Iten liefert in seiner zweiten Saison als Profi weiterhin gute Ergebnisse ab. Jüngst erspielt er sich auf der Pro Golf Tour in Deutschland einen Sieg und einen 2. Platz.

Auf dem Profi-Circuit der dritten Stufe errang der 27-Jährige aus Niederhasli in Bad Bramstedt in Schleswig-Holstein seinen zweiten Saisonsieg mit dem auf diesem Platz sehr guten Total von sieben Schlägen unter Par. In Starnberg in Bayern musste er sich um einen Schlag dem Deutschen Max Schmitt geschlagen geben. Zwei Schläge hinter Iten wurde der Thurgauer Benjamin Rusch Dritter.

Dank einer Reihe vorzüglicher Ergebnisse über die bisherige Saison hat Marco Iten seinen Platz unter den besten fünf der Jahreswertung gefestigt. Am Schluss der Saison werden fünf fixe Spielrechte für die Saison 2018 auf der Challenge Tour verteilt. Das Restprogramm 2017 umfasst nur noch zwei Turniere im September.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS