Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Trainer Marco Schällibaum und seine Montreal Impact scheiden in den Playoffs der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) bereits bei erster Gelegenheit aus.
Montreal verlor die "Knockout"-Partie um den Viertelfinal-Einzug gegen Houston Dynamo mit 0:3. Montreal hatte sich unter dem Schweizer Coach zum ersten Mal in seiner Geschichte für die finale Phase der Meisterschaft qualifiziert.
Unter Schällibaum spielten diese Saison in Montreal unter anderen auch die italienischen Altstars Alessandro Nesta und Marco Di Vaio. Die Qualifikation hatten die Kanadier auf Platz 5 der Eastern Conference - und damit so gut wie noch nie - abgeschlossen.
Im Duell gegen das eine Position besser klassierte Houston stand Montreal aber auf verlorenem Posten.

SDA-ATS