Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Spätestens ab Ende November hat die Valiant Bank einen neuen Chef: Der Verwaltungsrat betraut Markus Gygax mit der Führung des Unternehmens. Gegenwärtig wird die Valiant Bank interimistisch von Martin Gafner geleitet.

Der bisherige Valiant-Chef Michael Hobmeier hatte das Amt Ende April "im gegenseitigem Einvernehmen" nach 10 Jahren abgegeben. Grund für den Abgang war auch die Neupositionierung der Valiant als unabhängige überregionale, ausschliesslich in der Schweiz tätige Bank.

Wie Valiant mitteilte, ist Markus Gygax51-jährig und leitet derzeit die Kleinkundensparte (Division Retail) der Waadtländer Kantonalbank. Von 2002 bis 2008 war er Mitglied der Geschäftsleitung der Postfinance.

Gygax hat eine Bankausbildung absolviert, an der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule (HWV) studiert und zusätzlich einen MBA-Abschluss mit Fokus auf das Bank- und Versicherungswesen gemacht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS