Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Red Ice Martigny setzt sich im einzigen Sonntagsspiel der NLB in La Chaux-de-Fonds mit 4:3 durch. Mit dem Sieg stösst das Team von Albert Malgin auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Während La Chaux-de-Fonds gegen Martigny die dritte Niederlage in den letzten vier Spielen erlitt, feierten die Unterwalliser erst den sechsten Auswärtssieg in dieser Saison. Die Basis zu den drei Punkten legten die Gäste im Mitteldrittel, das sie 4:0 zu ihren Gunsten entschieden.

Rangliste: 1. SCL Tigers 36/83. 2. Red Ice Martigny 38/61. 3. La Chaux-de-Fonds 37/60. 4. Olten 37/58. 5. Visp 37/56. 6. Langenthal 38/50. 7. GCK Lions 37/47. 8. Ajoie 38/46. 9. Hockey Thurgau 38/43.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS