Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Martin Ness verlässt den SC Bern und könnte nach Deutschland wechseln.

Der 23-jährige Stürmer und frühere Schweizer Junioren-Internationale wechselte vor einem Jahr von Fribourg-Gottéron zu den Bernern, für die er 22 NLA-Partien (1 Tor/1 Assist) bestritt. Zuletzt kam er für den Schweizer Meister nicht mehr zum Einsatz. Ness ist beim DEL-Klub Krefeld Pinguine als Zuzug im Gespräch.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS