Navigation

Martina Hingis mit Sania Mirza zu den WTA-Finals

Dieser Inhalt wurde am 05. Oktober 2016 - 19:46 publiziert
(Keystone-SDA)

Martina Hingis und Sania Mirza werden bei den WTA-Finals in Singapur (23. bis 30. Oktober) zusammen an den Start gehen und ihren Titel verteidigen.

Das schweizerisch-indische Duo, das sich Anfang August getrennt hat, stand schon seit längerem als eines der Top-8-Duos der Saison fest. Mirza hätte sich allerdings noch zusammen mit ihrer neuen Partnerin, der Tschechin Barbora Strycova, für das Saisonfinale qualifizieren können. Nach der Niederlage in Peking am Mittwoch können Mirza/Strycova jedoch nicht mehr unter die ersten acht kommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen