Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Doppel Martina Hingis/Sania Mirza steht in Melbourne im Doppel-Final.

Bloss ein Sieg fehlen Martina Hingis und ihrer indischen Partnerin Sania Mirza noch zum dritten Grand-Slam-Triumph hintereinander nach Wimbledon und dem US Open. Die beiden Weltranglistenersten erhöhten ihre Rekordsiegesserie im Doppel auf 35 Erfolge mit dem 6:1, 6:0-Erfolg im Halbfinal gegen die Deutsche Julia Görges und die Tschechin Karolina Pliskova. Die einzige heikle Situation hatten Hingis/Mirza im ersten Satz zu überstehen, als die Gegnerinnen beim Stand von 1:1 vier Breakmöglichkeiten gegen Hingis besassen. Danach gewannen sie elf Games hintereinander.

Im Final treffen Hingis/Mirza am Freitag auf die als Nummer 7 gesetzten Tschechinnen Andrea Hlavackova und Lucie Hradecka. Gegen Hlavackova/Hradecka siegten Hingis und Mirza am Masters in Singapur in der Vorrunde mit 6:4, 6:3.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS