Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das Doppelturnier am WTA-Event in Peking beginnt für Martina Hingis und Partnerin Chan Yung-Jan mit einem Zittersieg.

Am Wochenende feierte Martina Hingis einen Turniersieg und den 37. Geburtstag. Am Montag wurde sie wieder die Nummer 1 der Welt im Doppel. Womöglich feierten Hingis und Chan etwas zu heftig. Auf jeden Fall drohte im ersten Spiel in Peking eine ungewohnte, frühe Niederlage. Hingis/Chan lagen gegen Shieh Su-Wei/Monica Niculescu (TPE/ROU) 3:6, 0:2 zurück, ehe sie sich noch mit 3:6, 6:4, 12:10 durchsetzten. Im Match-Tiebreak des dritten Satzes führten Hsieh/Niculescu ebenfalls noch mit 8:6.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS