Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Aarau - An einer tamilischen Hochzeitsfeier ist es am Sonntag in Aarau zu einer Massenschlägerei gekommen. Mehrere Streithähne unter den 200 Gästen gerieten zunächst verbal aneinander, worauf der Konflikt zu einer Schlägerei ausartete. Vier Personen wurden verletzt.
Bei der Schlägerei wurden auch Schlagstöcke eingesetzt, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Vier Personen mussten mit zum Teil mittelschweren Verletzungen ins Kantonsspital Aarau gebracht werden.
Mehrere Patrouillen der Kantonspolizei und der Stadtpolizei Aarau mussten aufgeboten werden, um die Lage unter Kontrolle zu bringen. Die Umstände der Schlägerei sind noch nicht klar. Die Polizei befragte noch am Abend mehrere Personen. Das Bezirksamt Aarau setzte einen 44-jährigen Mann in Untersuchungshaft.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS