Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der EHC Biel, der vor einer Woche Cheftrainer Kevin Schläpfer entlassen hat, vertraut mindestens bis zur Nationalmannschafts-Pause Mitte Dezember weiter auf Interimscoach Mike McNamara.

Zuletzt hatten die Seeländer auch mit Lars Leuenberger verhandelt, dessen Vertrag beim SC Bern im letzten Winter trotz Meistertitel nicht verlängert worden war.

McNamara führte das Team mit zwei Siegen aus zwei Spielen in Genf gegen Servette (1:0) und daheim gegen Lugano (3:1) über den Strich auf Rang 7, verlor aber am Sonntag in Lausanne (3:6) erstmals. Bis zur Nati-Pause steht der 67-jährige Kanadier damit mindestens noch während neun NLA-Spielen an der Bande.

Letztmals hatte McNamara in der Saison 2010/2011 in Lugano ein Team, ebenfalls interimistisch, als Headcoach betreut.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS