Fribourg-Gottéron verpflichtet wegen eines Personalengpasses für das Spiel vom Freitag gegen die ZSC Lions zwei Stürmer aus der NLB.

Melvin Merola von La Chaux-de-Fonds und Jewgeni Schirjajew von Red Ice Martigny helfen Gottéron temporär aus.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.