Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich steht erstmals als Schauspieler vor der Kamera: Im Fernsehspielfilm "Hemingway & Gellhorn" spielt er den niederländischen Dokumentarfilmer Joris Ivens. In den Hauptrollen sind Clive Owen als Ernest Hemingway und Nicole Kidman als seiner Muse und Frau Martha Gellhorn zu sehen.

"Ich habe keine grossen Schauspiel-Ambitionen, aber ich probiere gerne verschiedene Dinge aus. Ich bin dem nicht hinterhergerannt, aber ich konnte auch nicht Nein sagen", sagte der dänische Musiker der US-Tageszeitung "USA Today" am Mittwoch.

Ganz fremd ist Ulrich die Filmerei nicht: In der Kinokomödie "Get Him to the Greek" (2010) hatte er sich selbst gespielt und auch in der Metallica-Dokumentation "Some Kind of Monster" (2004) ist er natürlich aufgetreten.

SDA-ATS