Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basketball - Die Miami Heat sind in den Playoffs der NBA wieder auf Kurs. Nach dem 115:83-Heimsieg über die Indiana Pacers führt Miami in der Viertelfinalserie mit 3:2 Siegen.
48 Stunden nach seiner beeindruckenden Nacht mit 40 Punkten, 18 Rebounds und 9 Assists in Spiel 4 führte Miamis Superstar LeBron James die Heat zum nächsten Sieg. In Spiel 5 skorte James 30 Punkte, zwei mehr als Dwayne Wade. Ausserdem schieden bei Indiana mit Danny Granger und David West zwei Offensivstars mit Verletzungen aus. Erwartet wird, dass die National Basketball Association (NBA) wegen Fouls von Shane Battier (gegen West) und Dexter Pittman (gegen Lance Stephenson) noch ein Verfahren eröffnen wird. Schon die ersten vier Partien der Serie verliefen äusserst gehässig.

SDA-ATS