Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basketball - Miami Heat ging in der Playoff Halbfinal Serie mit einem 96:85-Sieg über die Chicago Bulls mit 2:1 in der Best-of-7-Serie in Führung.
Matchwinner war Chris Bosh mit 34 Punkten. Le Bron James brachte es auf 22 Punkte für das siegreiche Team aus Florida. Für die Bulls war Carlos Boozer 26 Punkten mit der erfolgreichste Spieler.
Die Chicago Bulls, die beste Mannschaft der Qualifikation, legten ihr Hauptaugenmerk im dritten Spiel auf Miamis Superstars LeBron James und Dwyane Wade und verschafften Bosh damit ungewollt Freiräume, die der 27-Jährige zu nutzen verstand. "Bosh war von der ersten Minute an unglaublich, sehr aggressiv und dynamisch", sagte Chicagos Trainer Tim Thibodeau: "Wir haben es ihm früh erlaubt, Selbstbewusstsein aufzubauen, und wenn er einmal so in Fahrt kommt, ist er kaum zu stoppen."
Chicagos Center Joakim Noah entschuldigte sich nach dem Spiel öffentlich bei einem Anhänger der Miami Heat. Noah hatte den Mann während eines hitzigen Wortgefechts unter anderem als "Schwuchtel" bezeichnet. "Es tut mir sehr leid, ich habe Sachen gesagt, die ich nicht sagen sollte", erklärte der Sohn des früheren Tennisprofis Yannick Noah: "Ich war wütend und frustriert, aber ich wollte nicht respektlos sein. Ich entschuldige mich in aller Form."
Kobe Braynt, Superstar der in den Viertelfinals an den Dallas Mavericks gescheiterten Los Angeles Lakers, musste nach einem vergleichbaren Ausraster im letzten Monat 100 000 Dollar Strafe an die Liga zahlen. Der Lakers-Guard hatte den Schiedsrichter im Spiel gegen die San Antonio Spurs gut hörbar mit schwulenfeindlichen Ausdrücken bombardiert und sich ebenfalls hinterher entschuldigt.
Die vierte Partie der Serie steht in der Nacht auf Mittwoch wiederum in Miami im Programm.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS