Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Michael Bond, der Schöpfer der Kinderbuchfigur Paddington Bär, ist gestorben. Er wurde 91 Jahre alt. (Archivbild 2014)

KEYSTONE/EPA/HANNAH MCKAY

(sda-ats)

Der Schöpfer von Paddington Bär, Michael Bond, ist tot. Der britische Schriftsteller starb am Dienstag nach kurzer Krankheit im Alter von 91 Jahren, wie sein Verlag HarperCollins am Mittwoch mitteilte.

Bond erfand den berühmten kleinen Bären mit dem blauen Dufflecoat und dem roten Hut im Jahr 1958. Die zwölf Bücher über ihn wurden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft.

2014 wurden die Abenteuer des Bären, den eine englische Familie im Londoner Bahnhof Paddington findet und aufnimmt, für die Leinwand verfilmt. Ben Whishaw spielte Paddington, mit dabei war Nicole Kidman.

Neben den Kinderbuchklassikern schrieb Bond auch 15 Kriminalromane um den Detektiv und Gastrokritiker Pamplemousse und seinen Hund Pommes frites.

SDA-ATS