Nach drei Spielen ohne Sieg findet die AC Milan zurück zum Erfolg. Das Team von Filippo Inzaghi setzt sich daheim gegen Chievo Verona 2:0 durch.

Der Ghanaer Sulley Muntari und der Japaner Keisuke Honda schossen die Tore in der zweiten Halbzeit. Für Honda war es der vierte Saisontreffer. Chievo konnte in seiner Vereinsgeschichte noch nie auswärts gegen Milan gewinnen (11 Niederlagen, 3 Unentschieden).

Resultate: Hellas Verona - Cagliari 1:0. AC Milan - Chievo Verona 2:0.

Rangliste: 1. Juventus 5/15 (10:0). 2. AS Roma 5/15 (9:1). 3. Udinese 5/12 (8:4). 4. Sampdoria 5/11 (6:2). 5. AC Milan 6/11 (13:9). 6. Hellas Verona 6/11 (6:5). 7. Inter Mailand 5/8 (11:5). 8. Napoli 5/7 (6:6). 9. Lazio Rom 5/6 (8:5). 10. Fiorentina 5/6 (2:3). 11. Genoa 5/5 (4:5). 12. Torino 5/5 (3:5). 13. Cesena 5/5 (4:9). 14. Atalanta Bergamo 5/4 (2:7). 15. Cagliari 6/4 (7:9). 16. Chievo Verona 6/4 (5:9). 17. Empoli 5/3 (5:8). 18. Parma 5/3 (10:14). 19. Palermo 5/3 (6:11). 20. Sassuolo 5/3 (1:9).

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.