Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Washington - Fast die Hälfte der US-Bürger unter 65 Jahren muss wegen Vorerkrankungen mit einer Ablehnung durch die Krankenkassen oder mit höhere Beiträgen rechnen. Das geht aus einer Studie der US-Regierung hervor, aus der die "Washington Post" am Dienstag zitierte.
129 Millionen US-Bürger unter 65 Jahren hätten Vorerkrankungen wie Krebs oder chronische Krankheiten wie Asthma und Bluthochdruck, weswegen die Krankenversicherer sie ablehnten oder deutlich höhere Beiträge verlangten. In den USA leben insgesamt rund 312 Millionen Menschen.
Das Gesundheitsministerium will dem Bericht zufolge die Studie am Dienstag veröffentlichen. Am selben Tag beginnen im Repräsentantenhaus die Beratungen über einen Gesetzentwurf der Republikaner, durch den die Gesundheitsreform von Präsident Barack Obama ausser Kraft gesetzt werden soll.
Mit Hilfe der Studie bemüht sich die US-Regierung, die Öffentlichkeit von der Notwendigkeit ihrer Gesundheitsreform zu überzeugen. Sie sieht einen Versicherungsschutz auch für Menschen mit Vorerkrankungen vor.
"Amerikaner, die unter Vorerkrankungen leiden, werden von Diskriminierungen befreit und erhalten die Gesundheitsversorgung, die sie benötigen", erklärte Gesundheitsministerin Kathleen Sebelius laut Zeitungsbericht.
Die Gesundheitsreform ist ein Kernstück in der Politik Obamas. Durch sie soll gewährleistet werden, dass jeder US-Bürger eine bezahlbare Krankenversicherung erhält. Bislang können sich viele eine Krankenversicherung nicht leisten oder werden von den Versicherern wegen hoher Kostenrisiken abgelehnt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS