Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei einem Angriff auf einen NATO-Konvoi in Pakistan sind am Freitag mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei schossen rund 15 Aufständische mit Raketen auf Tanklastwagen, die in der Nähe der nördlichen Stadt Peshawar an einer Raststätte parkten.

Mindestens zwölf Fahrzeuge, die Treibstoff nach Afghanistan liefern sollten, seien in Flammen aufgegangen. Die Angreifer hätten zwei Wachmänner und zwei Fahrer getötet.

Im Südwesten und Nordwesten Pakistans greifen Aufständische immer wieder Tanklastwagen an, die für die NATO-Truppen in Afghanistan bestimmt sind. Ein Grossteil der Versorgung der NATO-Soldaten läuft über Pakistan.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS