Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nach einer weiteren Verletzungspause von mehr als zwei Monaten misslingt das Comeback von Juan Martin Del Potro. Der Argentinier scheidet in der Startrunde beim Masters-1000-Turniers in Miami aus.

Der 26-jährige argentinische Starspieler, US-Open-Gewinner von 2009, verlor das Duell zweier Hünen gegen den aufschlagstarken Kanadier Vasek Pospisil, die Nummer 60 der Weltrangliste, 4:6, 6:7 (7:9). Im Tiebreak konnte Del Potro zwei Satzbälle nicht nutzen.

Del Potro musste sich vor rund einem Jahr einer Operation am Handgelenk unterziehen. Im Januar dieses Jahres kehrte er für ein Turnier (in Sydney) zurück, ehe er sich wegen weiterer Handgelenkprobleme erneut abmeldete. Das Comeback plante er für das Turnier von letzter Woche in Indian Wells, er musste es jedoch hinauszögern.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

SDA-ATS