Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Mitarbeiter einer Wechselstube in Stabio TI hat am Montag zwei Räuber in die Flucht geschlagen. Er wehrte sich erfolgreich gegen zwei Männer, die ihn am Schalter mit einem Messer bedrohten und Geld verlangten.

Gemäss Angaben der Tessiner Polizei gab der Angestellte jedoch kein Geld heraus. Nach einem Handgemenge flüchteten die Räuber unverrichteter Dinge in einem Auto mit italienischen Kennzeichen. Sie sind flüchtig. Die Polizei schrieb sie zur Fahndung aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS