Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Mitglieder stimmen Fusion von Xamax und Serrières zu

Fussball - Der Fusion zwischen Neuchâtel Xamax 1912 und dem FC Serrières steht nichts mehr im Weg. Die Mitglieder stimmten der Zusammenlegung der beiden Vereine an der gemeinsamen GV ohne Gegenstimme zu.
Der neue Verein wird in der neuen Saison unter der Bezeichnung "Neuchâtel Xamax FCS" in der 1. Liga Classic spielen und seine Heimpartien in rot-schwarzen Trikots in der Maladière austragen. Auswärts wir der Klub in grün-weiss, den Farben von Serrières, antreten. Derzeit spielt Xamax nach dem Zwangsabstieg vor einem Jahr in der interregionalen 2. Liga, Serrières belegt in der 1. Liga Classic Rang 5.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.