Der FC Luzern verpflichtet den deutschen Nachwuchs-Internationalen Tsiy-William Ndenge (21) für drei Jahre.

Der zentrale Mittelfeldspieler stösst von Borussia Mönchengladbach zum Super-League-Verein aus der Innerschweiz. In der letzten Saison war er in die Niederlande an Roda Kerkrade ausgeliehen.

Ndenge wird jedoch nicht auf Anhieb zum Einsatz kommen. Wegen einer noch nicht ganz ausgeheilten Innenbandverletzung wird er in den nächsten Wochen erst einen gezielten Aufbau vornehmen.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.