Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Roger Federer trifft nächste Woche in Dubai in seinem ersten Match nach dem Triumph am Australian Open auf den Franzosen Benoît Paire.

Gegen die Nummer 41 des ATP-Rankings weist Federer nach drei Duellen eine makellose Bilanz auf. Möglicher Halbfinal-Gegner Federers am ATP-500-Turnier in seinem Zweitwohnsitz wäre die Weltnummer 1 Andy Murray.

In der unteren Tableau-Hälfte bekommt es Vorjahressieger Stan Wawrinka in der 1. Runde mit dem Bosnier Damir Dzumhur (ATP 79) zu tun. Auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung könnte der als Nummer 2 gesetzte Lausanner im Viertelfinal auf Tomas Berdych (ATP 14) und im Halbfinal auf Gaël Monfils (ATP 12) treffen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS