Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zum Auftakt der 9. Runde in der Ligue 1 erleidet PSG-Verfolger Monaco die zweite Saisonniederlage. Die Monegassen verlieren in letzter Minute 2:3 in Lyon.

Diego Benaglio, der bei Monaco auf der Ersatzbank sass, musste mitansehen, wie Nabil Fekir in der 95. Minute den Siegtreffer für Lyon erzielte. Fekir hatte bereits das zwischenzeitliche 2:1 in der 23. Minute erzielt. Monaco hatte in der 1. Halbzeit zweimal einen Rückstand wettgemacht.

Für Lyon war es der erste Sieg in der Meisterschaft seit einem Monat. Monaco dagegen, das zuvor nur gegen Nice verloren hatte, liegt nach Verlustpunkten fünf Zähler hinter Leader Paris Saint-Germain.

Telegramm und Rangliste:

Lyon - Monaco 3:2 (2:2). - Tore: 11. Diaz 1:0. 18. Lopes 1:1. 23. Fekir 2:1. 34. Traoré 2:2. 95. Fekir 3:2. - Bemerkung: Monaco ohne Benaglio (Ersatz).

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 8/22 (27:5). 2. Monaco 9/19 (24:12). 3. Marseille 8/16 (15:12). 4. Nantes 8/16 (6:5). 5. Lyon 9/16 (20:15). 6. Caen 8/15 (7:4). 7. Bordeaux 8/15 (15:13). 8. Saint-Etienne 8/14 (10:8). 9. Troyes 8/11 (7:7). 10. Nice 8/10 (12:12). 11. Guingamp 8/10 (9:12). 12. Angers 8/9 (12:11). 13. Montpellier 8/9 (5:6). 14. Toulouse 8/8 (9:15). 15. Amiens 7/6 (4:10). 16. Rennes 8/6 (11:13). 17. Dijon 8/6 (10:17). 18. Lille 7/5 (4:11). 19. Strasbourg 8/5 (6:14). 20. Metz 8/3 (3:14).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS