Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Montreal Canadiens holen Andrighetto wieder zurück

Die Montreal Canadiens holen Stürmer Sven Andrighetto bereits wieder von ihrem AHL-Team Hamilton Bulldogs in die NHL zurück.

Am Mittwoch erst war der 21-jährige Schweizer in die AHL abgegeben worden. Nun holte Montreal Andrighetto wieder in die NHL zurück. Er dürfte am Samstag gegen die Ottawa Senators zu seinem fünften NHL-Einsatz kommen.

Andrighetto wurde zurückbeordert, weil Topskorer Max Pacioretty beim 1:2 gegen die Anaheim Ducks verletzt ausfiel. Der Schweizer hatte bei seinem NHL-Debüt gute Kritiken: in vier Partien erzielte er für Montreal drei Skorerpunkte (zwei Tore/1 Assist).

Als einzige Schweizer waren in der Nacht auf Samstag Jonas Hiller und Rafael Diaz für die Calgary Flames im Einsatz. Calgary unterlag dabei zuhause den Dallas Stars mit 1:2. Diaz blieb in knapp 15 Minuten Einsatzzeit unauffällig, Jonas Hiller zeigte 19 Paraden. Beide Gegentore kassierte er im 2. Drittel.

Die NHL-Partien aus der Nacht zum Samstag mit Schweizer Beteiligung: Calgary Flames (mit Diaz und Hiller/19 Paraden) - Dallas Stars 1:2.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.