Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - Die Montreal Canadiens kamen zu einem 5:2-Heimsieg über Tampa Bay Lightning. Beide Teams besassen schon vor der Partie keine Aussichten mehr auf die Teilnahme an den Playoffs.
Für die Gastgeber trafen Erik Cole und Max Pacioretty trafen jeweils doppelt. Bei Montreal fehlten die verletzten Schweizer Yannick Weber (Knie) und Rafael Diaz (Unterkörper). Der frühere Kloten-Junior Robert Mayer, der für die letzten drei Saisonspiele vom Farmteam Hamilton (AHL) in die NHL "befördert" wurde, kam als Ersatzgoalie bei Montreal nicht zum Einsatz. Der Tscheche Peter Budaj brauchte als Goalie von Montreal bloss 14 Schüsse abzuwehren, um den Sieg seines Teams sicherzustellen.
NHL. Mittwoch: Montreal Canadiens (ohne Mayer/Ersatzgoalie sowie Weber und Diaz/beide verletzt) - Tampa Bay Lightning 5:2. St. Louis Blues - Detroit Red Wings 2:3 n.P.

SDA-ATS