Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - Der Schweizer Flügelstürmer Simon Moser erzielt bei der 4:6-Niederlage der Nashville Predators auswärts gegen die New York Islanders seinen zweiten Treffer in einem NHL-Testspiel.
Moser, der sich nach Abschluss der Vorbereitung berechtigte Hoffnungen auf einen Platz im Kader der Predators machen kann, schoss in der 52. Minute das 2:6, kurz vor Schluss traf Verteidiger Roman Josi zum Schlussresultat. Für Moser war es der zweite Treffer im fünften Spiel in der Vorbereitung, nachdem er bereits am Mittwoch beim 2:1 gegen Tampa Bay getroffen hatte.
Neben Moser und Josi kassierten auch Mark Streit und Nino Niederreiter mit ihren Teams Niederlagen. Streit verliess beim 3:6 der Philadelphia Flyers auswärts gegen die Washington Capitals das Eis mit einer Minus-2-Bilanz. Niederreiter verlor mit den Minnesota Wild bei den St. Louis Blues 1:4.
Die NHL-Saison beginnt am nächsten Dienstag.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS