Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei Montpreveyres im Kanton Waadt ist am Samstag ein Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ein Autofahrer war beim Ortsausgang nach links abgebogen und hatte den Motorradfahrer übersehen. Er wurde lebensgefährlich verletzt.

Der Motorradfahrer starb noch auf der Unfallstelle. Der 41-jährige Schweizer war durch den Aufprall in ein Feld geschleudert worden, wie die Kantonspolizei mitteilte. Der Unfallverursacher, ein 56-jähriger Schweizer, schwebt in Lebensgefahr. Der Fahrer eines nachfolgenden Autos, das ebenfalls in den Unfall verwickelt wurde, blieb unverletzt.

SDA-ATS