Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein 49-jähriger Motorradlenker ist im aargauischen Meisterschwanden am Karfreitag bei einer Kollision mit einem Auto tödlich verletzt worden. Ein 26-jährige Autolenker hatte den korrekt fahrenden Motorradlenker übersehen.

Wie die Kantonspolizei Aargau am Samstag weiter mitteilte, hatte sich der tödliche Unfall kurz nach 15 Uhr ereignet. Der Autolenker übersah beim Abbiegen nach Links den Motorradlenker.

Bei der Frontalkollision erlitt dieser schwerste Verletzungen und verstarb noch auf der Unfallstelle. Die Strasse zwischen Aesch LU und Meisterschwanden war wegen des Unfalls über mehrere Stunden gesperrt gewesen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS