Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ATP-Tour - Zum zweiten Mal nach 2009 konnte Andy Murray das Rasenturnier im Londoner Queen's-Club gewinnen. Der Schotte setzte sich im Final gegen Jo-Wilfried Tsonga (Fr) 3:6, 7:6, 6:4 durch.
Das Endspiel des traditionellen Vorbereitungs-Turniers auf Wimbledon hatte wegen Regens erst mit einem Tag Verspätung stattfinden können. Dass es überhaupt zu einem dritten Satz kam, hatte der Weltranglisten-Vierte Murray viel Glück zu verdanken. Im zweiten Satz vergab Tsonga den Breakball zum 6:5 mit einem Ball an die Netzkante. Murray profitierte von diesem Missgeschick und setzte sich später im Tiebreak deutlich 7:2 durch.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS