Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Madrid - In Frankreich ist der nach spanischen Angaben derzeit ranghöchste Anführer der baskischen Untergrundorganisation ETA festgenommen worden. Der "Militär-Chef" Ibon Gogeascoechea Arronategui wurde in der Normandie gefasst.
Das teilte das Innenministerium in Madrid mit. Demnach wurde Arronategui bei einem gemeinsamen Einsatz der französischen und der spanischen Polizei festgenommen. Neben ihm seien zwei weitere mutmassliche ETA-Mitglieder in Gewahrsam genommen worden.
Die von der EU und den USA als Terrororganisation eingestufte ETA kämpft seit vier Jahrzehnten gewaltsam für die Unabhängigkeit des Baskenlandes im Norden Spaniens und im Süden Frankreichs. Sie wird für den Tod von mehr als 820 Menschen verantwortlich gemacht.
In der Vergangenheit wurden bereits mehrfach zahlreiche ranghohe ETA-Mitglieder in Frankreich gefasst.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS