Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nachwuchstrainer Julian Nagelsmann wird von der kommenden Saison an Chefcoach beim Bundesligisten Hoffenheim, für den Fabian Schär, Pirmin Schwegler und Steven Zuber spielen.

Der 28-Jährige, derzeit A-Junioren-Trainer im Klub, wird dann Nachfolger von Huub Stevens. Der Holländer hatte den Job von Markus Gisdol übernommen, der am Montag freigestellt wurde. Stevens' Nachfolger Nagelsmann wird somit laut mehreren Quellen als jüngster Bundesliga-Cheftrainer in die Geschichte eingehen.

"Julian befindet sich momentan bei der Trainer-Ausbildung zum Fussballlehrer", sagte Sportchef Alexander Rosen. "Für uns war klar, dass wir dem Jungen eine Perspektive geben wollen. Er ist seit 2006 Trainer und passt einfach zu unserem Weg."

Dies sei mit Stevens so abgesprochen. "Wir sind von seiner Qualität überzeugt, auch von seiner Autorität und Qualität. Julian Nagelsmann ist die Zukunft, Huub Stevens die Gegenwart", sagte Rosen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS