Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Rafael Nadal ist der vierte und letzte Halbfinalist am Masters-1000-Turnier in Miami. Die Weltnummer 1 aus Spanien schlägt Milos Raonic 4:6, 6:2, 6:4 und trifft nun auf Tomas Berdych.
Nadal hatte gegen den 23-jährigen Raonic, der am Montag wieder in die Top 10 zurückkehren wird, mehr als zweieinhalb Stunden zu kämpfen, ehe sein Halbfinaleinzug feststand. Nachdem der Mallorquiner im ersten Satz sein erstes Break an diesem Turnier kassiert und den Durchgang 4:6 verloren hatte, drehte er auf. Zu Beginn des zweiten Satzes ging Nadal gleich 4:0 in Führung, im dritten Durchgang gelang ihm das entscheidende Break zum 4:3.
Im Halbfinal trifft der 13-fache Grand-Slam-Sieger auf den Tschechen Tomas Berdych, der in diesem Turnier noch keinen Satz abgegeben hat. Nadal hat das Turnier auf Key Biscayne noch nie für sich entscheiden können. Der 27-Jährige, der in seiner Karriere bisher 62 Turniere gewann, stand in Miami bisher dreimal im Final.
Novak Djokovic steht als erster Finalist beim Masters-1000-Turnier in Miami fest. Der Serbe profitierte im Halbfinal vom Forfait des Japaners Kei Nishikori (ATP 21) wegen Leistenbeschwerden. Der Federer-Bezwinger Nishikori gab seine Absage etwas mehr als eine Stunde vor Spielbeginn bekannt. Djokovic fehlt somit nur noch ein Sieg, um als zweiter Spieler zweimal das Double Indian Wells/Miami zu schaffen. Federer hatte dies 2005 und 2006 geschafft, Djokovic erstmals 2011. Den Titel in Florida gewann er zudem 2007 und 2012.
Im Final der Frauen kommt es zum Duell zwischen der Nummer 1 und 2 der Weltrangliste. Nach Serena Williams zog auch die Chinesin Li Na ins Endspiel ein. In der Neuauflage des Australian-Open-Finals bezwang Li die Slowakin Dominika Cibulkova 7:5, 2:6, 6:3.

SDA-ATS