Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rafael Nadal erholt sich von seinen Knie-Problemen noch nicht wunschgemäss und greift erst nächstes Jahr wieder ins Tennis-Geschehen ein.

Nach Stan Wawrinka und Milos Raonic sagte auch der Spanier seine Teilnahme am Exhibition-Turnier in Abu Dhabi (28. bis 30. Dezember) ab. Das Jahr sei hart gewesen, er müsse deshalb sein Programm umstellen, um bis zum Australian Open Mitte Januar wieder bereit zu sein, teilte der 31-jährige Weltranglisten-Erste den Organisatoren mit.

Das lädierte linke Knie hatte Nadal Mitte November an den ATP-Finals in London zum vorzeitigen Saisonende gezwungen. In den Monaten zuvor hatte er sich mit Roger Federer ein packendes Duell um die Rückeroberung des Tennis-Throns geliefert. Nebst Nadal und Wawrinka arbeiten mit Novak Djokovic und Andy Murray weitere Top-Spieler aktuell daran, ihre anhaltenden körperlichen Probleme in den Griff zu bekommen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS