Der alpine Weltcup hat seine erste Absage. Am 13. und 14. Dezember können wegen Schneemangels weder die Männer-Rennen in Val d'Isère noch diejenigen der Frauen in Courchevel ausgetragen werden.

Als Ersatzort springt Are in Schweden ein. Die zwei Riesenslaloms finden nun bereits am Freitag, 12. Dezember, statt; derjenige der Frauen tags durch (Startzeiten 10.00/13.00 Uhr) und derjenige der Männer unter Flutlicht (16.00/19.00). Am Samstag folgt im WM-Ort von 2007 der Slalom der Frauen (9.30/12.30) und am Sonntag der Slalom der Männer (10.30/13.30).

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.