Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Napoli zeigt sich in der 34. Runde der Serie gut erholt von der Niederlage gegen Inter am Wochenende. Der erste Verfolger von Leader Juventus gewinnt gegen Bologna 6:0.

Drei der sechs Treffer für die Napoletaner erzielte der Belgier Dries Mertens in der zweiten Halbzeit (58./80./88. Minute). In der ersten Hälfte hatte Manolo Gabbiadini die Gastgeber mit einer Doublette auf die Siegerstrasse gebracht (10./35.), kurz vor Schluss traf der eingewechselte David Lopez zum Endstand. Napoli wahrte damit auch im 17. Heimspiel der Saison seine Ungeschlagenheit im San Paulo.

In der Tabelle verkürzte Napoli den Rückstand zu Leader Juventus, das am Mittwoch Lazio Rom empfängt, zumindest für 24 Stunden auf sechs Punkte. Die AS Roma auf Platz 3 liegt acht Punkte hinter Napoli.

Napoli - Bologna 6:0 (2:0). - Tore: 10. Gabbiadini 1:0. 35. Gabbiadini 2:0. 58. Mertens 3:0. 80. Mertens 4:0. 88. Mertens 5:0. 89. Diego Lopez 6:0.

Rangliste: 1. Juventus 33/79 (62:17). 2. Napoli 34/73 (72:29). 3. AS Roma 33/65 (70:36). 4. Inter Mailand 33/61 (44:30). 5. Fiorentina 33/59 (54:36). 6. AC Milan 33/52 (43:35). 7. Sassuolo 33/48 (41:38). 8. Lazio Rom 33/48 (44:42). 9. Chievo Verona 33/45 (38:40). 10. Torino 33/42 (42:44). 11. Genoa 33/40 (38:41). 12. Empoli 33/39 (36:45). 13. Atalanta Bergamo 33/37 (34:41). 14. Bologna 34/37 (31:44). 15. Sampdoria 33/36 (46:50). 16. Udinese 33/35 (29:48). 17. Carpi 33/31 (33:51). 18. Frosinone 33/30 (31:61). 19. Palermo 33/28 (29:61). 20. Hellas Verona 33/22 (28:56).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS