Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Erfolgreicher Abend für die Schweizer NBA-Spieler: Während Clint Capela mit Houston die New Orleans Pelicans 122:100 bezwingt, holt Thabo Sefolosha mit Atlanta in Toronto einen 125:121-Sieg.

Für die Houston Rockets war es bereits der neunte Erfolg hintereinander. Matchwinner beim Heimteam war einmal mehr James Harden. Mit 29 Punkten, 11 Rebounds und 13 Assists gelang ihm zum sechsten Mal in dieser Saison ein sogenanntes "Triple-Double". Mit Harden nicht ganz mithalten konnte Clint Capela. Der Genfer Center kam auf acht Punkte und elf Rebounds.

Die Atlanta Hawks scheinen ihr Tief definitiv überwunden zu haben. Ab Mitte November verlor das Team aus Georgia zehn von elf Partien, nun feierte es in Toronto den dritten Sieg aus den letzten vier Spielen. Defensivspezialist Thabo Sefolosha erzielte gegen die Raptors sechs Punkte. Mit acht Rebounds verzeichnete der Waadtländer zudem den zweitbesten Wert unter allen Spielern.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS