Kevin Durant, der beste Spieler der letzten NBA-Saison, wird den Saisonauftakt von Ende Monat verpassen. Der Topskorer leidet an einer Fussverletzung.

Der "MVP" und Topskorer der vergangenen Spielzeit fällt mit einem Bruch im rechten Fuss sechs bis acht Wochen aus. Es handelt sich laut dem Verein um eine sogenannte "Jones-Fraktur" - einen Bruch im Mittelfussknochen am kleinen Zeh. Der 26-jährige Superstar muss sich einer Operation unterziehen. Es ist die erste schwere Verletzung in Durants Karriere.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.