Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der neue "Star Wars"-Film hat den besten Start der Kinogeschichte in Nordamerika hingelegt. "Episode VII - Das Erwachen der Macht" spielte am ersten Abend 57 Millionen Dollar in den USA und Kanada ein, wie das Marktforschungsunternehmen Rentrak am Freitag mitteilte.

Die siebte Folge der legendären Science-Fiction-Reihe überholte damit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2", der im Jahr 2011 mit Einnahmen in Höhe von 43,5 Millionen Dollar startete.

Fans überall auf der Welt hatten der "Star Wars"-Fortsetzung entgegen gefiebert. Der Streifen, in dem auch die Urbesetzung um "Han Solo" Harrison Ford, "Luke Skywalker" Mark Hamill und "Prinzessin Leia" Carrie Fisher mitwirkt, feierte am Montag in Los Angeles Premiere. Am Donnerstagabend kam der Film überall in Nordamerika in die Kinos.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS