Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Deutschland - Laut deutschen Medienberichten liegt der langjährige Bundesliga-Trainer Peter Neururer nach einem Herzinfarkt im künstlichen Koma.
Der 57-Jährige sei mit Freunden auf einer Golfanlage in Gelsenkirchen unterwegs gewesen, als er zusammenbrach. Seit Herbst 2009 und seinem Abgang beim MSV Duisburg war Neururer nicht mehr als Profi-Trainer tätig. Er arbeitete in der jüngeren Vergangenheit auch als TV-Experte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS